Mein Blog

Tipps rund um die Hotelfotografie


Hotel Krone Alzenau: Video aus Hotelfotos

Ach ein Video aus Fotos, untermalt mit Musik verfehlt seine Werbewirkung nicht!

Videoproduktion: © Tom River.  Bitte stellen Sie die Qualität auf 1080p ein!

mehr lesen 0 Kommentare

Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Unternehmen.

Ihre Hotel-Website und Ihre Hotelfotos.

Hotelfotograf Frankfurt, Hotel in Mönchberg, Hotelzimmer, Doppelzimmer, Hotelbett, Bett

Sie führen mit viel Liebe ein Hotel oder ein Restaurant? 

Ihr ganzes Herzblut haben Sie für Ihren Traum hinein gesteckt. Wunderschöne Zimmer, liebevoll ausgesuchte Dekoration, freundliches Personal und eine perfekte Küche die Ihre Kunden mit leckerem Essen verwöhnt. Alles ist perfekt nur leider sind nicht genug Gäste da. Die laufenden Kosten steigen jedes Jahr aber der Umsatz stagniert. Woran kann das liegen?

Dafür kann es natürlich viele Ursachen geben. Die Hauptursache kann aber sein, dass Sie von potentiellen Kunden nicht gefunden werden.

Was nützt das beste Angebot wenn niemand von Ihrer Existenz weiß. Daher muss jedes Unternehmen und jeder Selbstständige ein bestimmtes monatliches Budget für Werbemaßnahmen einplanen. Aber welche Werbemaßnahmen sind für Sie Erfolgversprechend? Man möchte ja nicht unnötig Geld zum Fenster heraus werfen für Maßnahmen die nichts bringen. Neben Flyer, Broschüren und Werbeanzeigen MUSS jedes Unternehmen zwingend eine aussagekräftige und moderne Website unterhalten. Das ist Ihr Aushängeschild das Ihnen Ihre Kunden bringt. Daher ist es sehr wichtig wie Sie sich dort präsentieren! Beim Kunden muss das Bedürfnis geweckt werden, bei Ihnen, und nur bei Ihnen übernachten zu wollen oder unbedingt Ihr leckeres Essen zu probieren.

Wenn Sie für sich und Ihre Familie ein Urlaubshotel suchen, gehen Sie mit Sicherheit ins Internet und suchen dort ein Hotel am Urlaubsort. Sie schauen sich die vorhandenen Hotels sehr genau an. Sie möchten wissen ob die Zimmer schön und hell sind, wie ist die Ausstattung, sieht das Team freundlich aus?

Sie werden sich dann für ein schönes Hotel entscheiden in dem Sie sich wohlfühlen werden.

 

Und jetzt versetzen Sie sich noch einmal in die Lage eines Gastes und betrachten Ihre eigene Website. Würden Sie Ihr eigenes Hotel buchen wenn Sie es nur anhand Ihrer Website und der Fotos sowie der Informationen darauf beurteilen müssten? 

 

Die Grundvoraussetzung für jedes Unternehmen ist als allererstes eine ansprechende Website mit perfekten Fotos!!!

Wenn jeder Kunde sehen kann was Sie zu bieten haben und dass Ihr Hotel wunderschön ist, wird er bei Ihnen mit größter Wahrscheinlichkeit  auch buchen.

Ohne geht es einfach nicht! Und eine langweilige Website aus den 80ern mit selbsterstellten Fotos wird den Gast nur abschrecken.

Natürlich entstehen dabei Kosten, die werden Sie aber auch um ein vielfaches wieder hereinholen. Die Fotos können Sie ja die nächsten Jahre verwenden bis Sie irgendwann wieder neue benötigen, weil Sie vielleicht renoviert haben oder neue Möbel angeschafft haben. Suchen Sie sich einen guten Webdesigner und einen guten Hotelfotografen, lassen Sie sich beraten und Angebote erstellen. Vergleichen Sie nicht nur den Endpreis sonder auch die Leistungen. Schlechte Qualität zum günstigen Preis bringt es einfach nicht. Dann können Sie es auch lassen und so weiter machen. Ändern Sie JETZT etwas!

 

Worauf sollten Sie bei den Fotos achten?

Schauen Sie sich einige Webseiten von Hotelfotografen aus ganz Deutschland an. Entscheiden Sie sich nicht gleich für einen Fotografen nur weil er in Ihrer Nähe wohnt. Woran erkennen Sie jetzt gute Hotelfotos? Das wichtigste Merkmal ist, dass die Fenster und die Lampen an der Wand nicht überstrahlt sind. Auf den Fotos sollten ja die Vorhänge zu sehen sein und der Blick durch das Fenster ist auch sehr wichtig. So sieht das Hotelzimmer oder das Restaurant einfach wunderschön aus. Weiterhin sollten die Zimmer auch etwas andekoriert sein, das sieht einfach wohnlicher aus. Achten Sie auch auf die Feinheiten, sind die Stühle ausgerichtet, fallen die Vorhänge schön und sind sie gleich breit, wurde mit natürlichem Licht gearbeitet oder mit Blitz? Meist wurde der Blitz gegen die Decke gerichtet, das ergibt dann einen unschönen hellen Fleck an der Decke. Ein Blitz ist unnötig, er verändert den Lichtcharakter des Zimmers und zerstört die vorhandene Stimmung. Ich empfehle nur vorhandenes Licht zu verwenden. Außerdem sollten die Aufnahmen mit der HDR-Technik erstellt werden, das verhindert die überstrahlten Fenster. Es werden 5 unterschiedlich belichtete Aufnahmen erstellt und später am Computer zusammen gefügt. So bleiben die hohen Kontraste erhalten und steuerbar.  Helle Bereiche können so abgedunkelt und dunkle Bereiche aufgehellt werden. Alle Bildinformationen bleiben so erhalten. Zu guter Letzt müssen noch die stürzenden Linien begradigt werden und eine Retusche darf auch nicht fehlen. Wenn die Möbel nicht gerade neu sind, haben sie sicher schon kleine Macken, die muss man auf den Fotos ja nicht unbedingt sehen.

Zeigen Sie nicht nur Ihre Zimmer. Der Gast möchte auch das Restaurant, die Lobby, den Empfang und den Wellnessbereich sehen. Auch ein Portrait vom Inhaberehepaar und ein Gruppenfoto vom ganzen Team darf nicht fehlen. Auch die Außenansicht des Hotels und appetitliche Foodaufnahmen sollten auf der Website zu finden sein. Dann steht Ihrem ERFOLG nichts mehr im Wege! Erst jetzt können Sie weitere Werbemaßnahmen wie Flyer oder Einträge in Hotelportale vornehmen. Warten Sie nicht, bis Ihnen Ihre Mitbewerber vormachen wie es geht!

mehr lesen 0 Kommentare

Foodaufnahmen selbst erstellen...

Da muss ich Ihnen in den meisten Fällen abraten.

Foodfotograf Aschaffenburg, Foodaufnahme, Essen, Teller, Erdbeere

Welche Kriterien müssen appetitliche Foodaufnahmen erfüllen?

Auf jeden Fall muss die Aufnahme Begehrlichkeit beim Kunden auslösen. Da möchte der Betrachter sofort zugreifen, man muss einfach sehen können, das das Gericht einfach wunderbar schmeckt. Seien Sie ehrlich, trifft das auch auf Ihre selbst erstellten Aufnahmen von Ihren Gerichten zu? Oft sehen solche Aufnahmen einfach nur unappetitlich aus und schrecken die Kunden nur ab. Sie tun sich also selbst keinen Gefallen. Manch Gastronom investiert in eine teure Spiegelreflexkamera und denk, damit entstehen nun die tollen Aufnahmen. Aber weit gefehlt, die perfekte Aufnahme macht immer noch die Person hinter der Kamera. Auch mit der besten Kamera können weniger schöne Aufnahmen entstehen. Da ist es doch preiswerter in einen guten Fotografen zu investieren und das Ergebnis kann sich mit Sicherheit sehen lassen.

Im Vordergrund sollte natürlich immer das Gericht stehen. Dies sollte nicht von vorne bis hinten scharf abgebildet sein. Das ist sonst einfach nur Langweilig. 

Je nach Gericht kann die Aufnahme hell und freundlich oder auch mit viel Stimmung sein, also mit Licht und Schatten. Man sollte sich vorher gut überlegen, was man mit der Aufnahme erreichen möchte. Soll Deko auf's Bild oder soll nur der Teller auf einer Tischdecke stehen? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Dabei sollte das Foto nicht überladen aussehen. Weniger ist manchmal mehr! 

 

Eine große Bedeutung kommt dem Licht zu. Die Lichtqualität entscheidet massgeblich über eine gelungene Aufnahme. Soll es weiches oder hartes Licht sein?

Ausleuchten oder partielles Licht setzen? Natürliches Licht oder Licht aus der Blitzanlage mit verschiedenen Lichtformern? Man kann auch Lichtkanten mit Spiegeln hinzufügen, mit weißen Pappen Schatten aufhellen oder mit schwarzen Pappen die Schatten abdunkeln. Je nachdem welches Produkt fotografiert werden soll, muss es mit der Aufnahme auch mal schnell gehen. Eis verläuft sehr schnell und sieht dann nicht mehr schön aus. Da ist eine gute Vorbereitung und Testaufnahmen sehr wichtig. Damit Food jeglicher Art auch schön aussieht, gibt es einige nützliche Tricks die der Profi parat hat.

 

Ein Profifotograf mit Erfahrung in der Food-Fotografie garantiert Ihnen schöne Fotos die ihre Wirkung nicht verfehlen! 

Nur so gewinnen Sie neue Kunden die Sie mit den Aufnahmen neugierig gemacht haben. 

 

Mein Tipp!

Bevor Sie unperfekte Aufnahmen veröffentlichen, sollten Sie besser ganz darauf verzichten! 

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Werbeaufnahmen für das Hotel Kitzbüheler Stubn in Falkenberg/Elster.

Das Hotel/Restaurant Kitzbüheler Stubn entstand aus einem alten Bauernhof der mit viel Liebe zum Detail aufwändig restauriert wurde.

Die wohnliche und zugleich gemütliche Atmosphäre ist den vielen Holzvertäfelungen und alten Balgen im großen Saal zu verdanken, da darin ein alter Bauernhof aus Kitzbühel/Österreich wieder aufgebaut wurde. Die Bemalungen an den Holzwänden wurden sogar von einem Maler aus Kitzbühel angefertigt.

Hotel, Kitzbüheler Stubn in Falkenberg/Elster, Partyraum, Restaurant, Rustikal

Das Highlight ist natürlich das offene Feuer! Hochzeiten und Tagungen können bis 72 Personen in diesen Räumlichkeiten ausgerichtet werden.

Die Zimmer sind hochwertig eingerichtet und haben einen besonderen Flair. Mir haben die zwei Tage Shooting sehr gut gefallen. Daher konnte ich mich auch

von der Qualität des Hotels überzeugen.

 

Weiter Aufnahmen gibt es hier zu sehen: Zur Galerie

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorbereitungen, wenn der Hotelfotograf kommt.

Sie haben sich entschieden, neue Fotos von Ihrem Hotel anfertigen zu lassen.

Morgen kommt der Hotelfotograf und Sie sollten einige Dinge vorbereiten. Der Fotograf sollte die zu fotografierenden Räumlichkeiten schon so vorfinden,

wie sie auch fotografiert werden sollen. Das Restaurant sollte schon perfekt eingedeckt sein. Die Rezeption benötigt vielleicht frische Blumen in einer 

großen Vase?

Hotel in Alzenau, Hotelfotograf Tom River, Gebäude, Abendaufnahme

Die Hotelzimmer sollten für das Foto mit etwas Deko wie einem Obstkorb, Blumen oder einem Sektkühler und Gläser bestückt sein.

Es könnten auch diverse Kleidungsstücke, schöne Koffer und Taschen zum dekorieren besorgt werden. Der Fotograf entscheidet dann ob diese auch verwendet werden können. Auch wenn alles perfekt vorbereitet wurde, benötigt man für eine Aufnahme bis zu 30 Minuten oder mehr. 

mehr lesen 0 Kommentare

Tom River Photography

Frankfurt . Aschaffenburg . Miltenberg

Deutschlandweit . Weltweit

Tel.: 09371-6699819

Mobile: 0170-2830866

Mail: für Tom River


© Tom River Photography - Alle Fotos auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht!

Der Download und die Verwendung der Fotos ohne schriftliche Genehmigung des Fotografen ist untersagt.

Hotelfotograf . Fotograf . Peoplefotograf . Foodfotograf . Werbefotograf

Miltenberg . Aschaffenburg . Frankfurt . Würzburg . Wiesbaden . München . Hamburg